Sie sind hier:
  • Das Ressort
  • Pressemitteilungen
  • PM „Kreative Kritzeleien“ in der Landesvertretung Bremen – Haus der Wissenschaft zeigt Sketchnotes in Berlin

„Kreative Kritzeleien“ in der Landesvertretung Bremen – Haus der Wissenschaft zeigt Sketchnotes in Berlin

Zu sehen ist der Bevollmächtigte Dr. Olaf Joachim, Maria Santos und Dr. Maria Nunes Haus der Wissenschaft, neben der gezeichneten Sketchnote der Veranstaltung.
Foto I (v.l.n.r.): Staatsrat Olaf Joachim mit Maria Santos und Dr- Maria Nunes [Foto: Landesvertretung Bremen]

Am heutigen Donnertag, 19.5., fand vor rund 70 Gästen die offizielle Ausstellungseröffnung: „Kreative Kritzeleien - Sketchnotes: Wissen in Bildern“ vom Haus der Wissenschaft Bremen in der „Berliner Botschaft“ statt. Der Bevollmächtigte beim Bund, Staatsrat Dr. Olaf Joachim, freute sich, dass nach einer virtuellen Vernissage im April nun auch in Präsenz mit Interessierten und Freunden der Landesvertretung die Ausstellung gewürdigt wurde: „Als wir vom ‚Haus der Wissenschaft‘ in Bremen und dessen Schüler-Ferienprogramm und dem Sketchnote-Workshop erfahren haben, war uns sofort klar, das müssen wir in Berlin zeigen. Hier werden wissenschaftliche Inhalte auf spielerische und zugleich künstlerische Art jungen Menschen vermittelt und dabei der Wissenschafts- und Forschungsstrandort Bremen vorgestellt“, sagte der Bevollmächtigte in seiner Begrüßung.

Im Sommer 2020 hat das Haus der Wissenschaft in Bremen ein Ferienprogramm für Schüler:innen der Mittel- und Oberstufe ins Leben gerufen. Neben Podcasts und Radiointerviews war die Teilnahme am Workshop-Modul „Sketchnotes zeichnen“ möglich. Sketchnotes sind eine visuelle Sprache, die Zeichnungen und Notizen verbinden. Mit Sketchnotes lassen sich Inhalte verständlicher machen und sie tragen dazu bei, sich an die übermittelten Informationen besser zu erinnern. Sie können aber auch bei der Entwicklung neuer Inhalte und Ideen eingesetzt werden und erleichtern einen Austausch über das jeweilige Thema.
Maria Santos und Dr. Maria Nunes vom Haus der Wissenschaft Bremen gaben im Rahmen der Ausstellungseröffnung einen kleinen Miniworkshop, wie Sketchnotes erstellt werden. Sehr interessiert schauten die Schülerinnen und Schüler der 6. Klasse der Grundschule Köllnischen Heide aus Neukölln und der 12. Klasse aus dem Gymnasium Katholische Schule Sankt Franziskus zu und probierten mit großem Eifer und Erfolg selber eine Sketchnote zu erstellen.

Die Ergebnisse des Sketchnotes-Workshops aus Bremen und die damit verbundenen Kreativen Kritzeleien, sind bis zum 26. August in der Landesvertretung Bremen, Hiroshimastraße 24 in Berlin zu sehen.

Öffnungszeiten (möglichst mit Voranmeldung an veranstaltungen@lvhb.bremen.de):
Montag bis Donnerstag 9 bis 16 Uhr
Freitag 9 bis 13:30 Uhr

Mehr Informationen zur Ausstellung:
Virtuelle Ausstellung - Kreative Kritzeleien: Sketchnotes - Wissen in Bildern