Sie sind hier:

Bremer Leitlinien für Europa

Das Bild zeigt einen Sitzplatz mit Akten im Plenarsaal des Europäischen Parlaments in Straßburg., JPG, 276.9 KB
Sitzplatz mit Akten im Europäischen Parlament in Straßburg
© Europäisches Parlament 2018


Der Bremer Senat hat in der 19. Legislaturperiode zum dritten Mal eine EU-Strategie vorgelegt, in der die europapolitischen Schwerpunkte des Landes formuliert sind.

In der EU-Strategie werden vorrangige Handlungsfelder definiert, in denen sich bremische Kompetenz und Prioritäten mit einschlägigen Strategien der EU decken. An der Erstellung waren alle Fachressorts des Senats beteiligt.

Zentrale Eckpunkte sind der Dialog mit den Bürgerinnen und Bürgern, die Stärkung des sozialen Zusammenhalts, eine gemeinsame Migrations- und Integrationspolitik, eine starke Wirtschaft, gute Anbindungen und wettbewerbsfähiger Außenhandel, moderne und transparente Verbraucherrechte sowie eine verantwortungsvolle Klimaschutzpolitik.

Erfahren Sie mehr

Europapolitische Ziele und Aktivitäten der Freien Hansestadt Bremen (pdf, 1.9 MB)