Sie sind hier:

Dein Engagement ist gefragt

Kinder und Jugendliche können sich für entwicklungspolitischen Jugendbeirat in Berlin bewerben

14.08.2020

Hast Du Interesse an Klima- und Umweltschutz? Machst Du Dich für Kinder- und Jugendrechte stark? Oder kaufst Du fair ein, damit Menschen im globalen Süden bessere Lebens- und Arbeitsbedingungen haben?

Unter dem Motto "Wir wollen Deine Stimme hören" ruft das Bundesministerium für wirtschaftliche Entwicklung und Zusammenarbeit (BMZ) interessierte Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 14 – 22 Jahren auf, sich für den ersten Jugendbeirat des BMZ zu bewerben. Der Jugendbeirat soll dabei helfen, die deutsche Entwicklungspolitik kind- und jugendgerechter zu gestalten.

"Bremen fördert mit dem Jungen entwicklungspolitischen Forum (Jep) bereits seit 2015 bewusst das Engagement von jungen Bremerinnen und Bremern. In Bremerhaven ist der Jugendklimarat seit 2014 aktiv. Wir freuen uns, wenn sich junge Menschen aus dem Land Bremen im Alter von 14 – 22 Jahren bewerben und für den Jugendbeirat des BMZ engagieren wollen", so der zuständige Staatsrat für Entwicklungszusammenarbeit in Bremen, Dr. Olaf Joachim.

Interessierte Jugendliche und junge Erwachsene können sich über den Link:

Wir wollen deine Stimme hören - engagiere dich im ersten Jugendbeirat des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ)!

informieren und direkt online bewerben. Bewerbungsschluss ist der 28. August 2020.

Mehr Informationen:

Silke Goethe

Senatskanzlei
Referat 32